Okt 232017
 

Was ist in „Lebens“mitteln drin und was hat das alles zu bedeuten was da auf dem Etikett steht?
Wenn man sich genauer mit Inhaltstoffen auseinandersetzt, merkt man, dass viele Produkte geschönt und gut vermarktet sind, mehr aber auch nicht.

Mit der Wahl zum Goldenen Windbeutel ruft foodwatch seit 2009 Verbraucherinnen und Verbraucher auf, sich aktiv gegen die tagtägliche Täuschung zur Wehr zu setzen und direkt bei der Lebensmittelindustrie zu fordern: Schluss mit Etikettenschwindel!

Unter http://goldener-windbeutel.foodwatch.de kannst du für den Goldenen Windbeutel 2017, dem Preis für die dreisteste Werbelüge des Jahres, abstimmen und dich hier https://www.foodwatch.org/de/informieren/werbeluegen/produkte/ über die Etikettenschwindel der Lebensmittelindustrie informieren.